Seite auswählen

TTP 

Jugendstrafrecht soll erziehen und nicht bestrafen. Und im Moment erziehen sich die Teens ab und zu selbst über Social Media. Es ist der Regierung nicht entgangen, dass es nicht peinlicheres gibt als ein verzweifeltes Mädchen oder ein verzweifelter Junge in Strumpfhosen zu sein. 

Daher wurde von der Regierung das TTP beschlossen. In diesem Gefängnis werden Jungendliche inhaftiert bei denen das Gericht denkt, dass sie durch Folter zu bestrafen sind. 

VERUM DESPERANDUM 

Es wurde neben einigen Foltermethoden auch ein Medikament entwickelt. Das Verum Desperandum. Dieses Medikament führt zu drei Effekten. 

  1. Das Medikament verstärkt das Gefühl von Machtlosigkeit und Verzweiflung. 
    Das erhöht den Effekt der Strafe. 
  2. Das Medikament zwingt dazu die Wahrheit zu sagen. 
    Es ist den Gefolterten nicht mehr möglich zu lügen. 
  3. Das Medikament macht die Opfer kitzlig an den Füssen. 

FOLTERN 

Es wurden zudem 4 Foltermethoden offiziell erlaubt. 

FÜSSE KITZELN 

 

Die Gefolterten werden an den Füssen gekitzelt. 

Es gelten folgende Regeln. 

  1. Jede Folter muss das Opfer zur totalen Verzweiflung bringen. 
  2. Das Opfer hat kein Recht auf eine Pause. Diese liegt im Ermessen des jeweiligen Folterknechten. 

 

Diese Folter kann zum Verhör angewendet werden. 

ORGASMUS KAMPF

 

Das Opfer wird zum Orgasmus gezwungen. 

  1. Es wird durch das Medikament auf jeden Fall dagegen ankämpfen 
  2. Es wird darauf geachtet, dass das Opfer lange verzweifelt ist. 

ORGASMUS QUAL

 

Das Opfer wird durch mehrerer Orgasmen gequält. 

  1. Es ist ein Maximum von 4 Orgasmen als Folter erlaubt. 
  2. Bei einem Verhör ist die Anzahl der Orgasmen egal. Es ist aber nach einem Geständnis die Folter zu beenden. 

Diese Folter kann zum Verhör angewendet werden. 

FESSELUNG

 

Das Opfer wird auf einer Folterbank fest geschnallt und wird dort strampeln. Um das sicher zu stellen wird dem Opfer über die Bank ein Sogenannter Strampelvibe ausgeführt. Er sorgt aber dafür, dass das Opfer auf jeden Fall versucht sich zu befreien und gegen etwas ankämpft. 

Diese Folter dauert 60 Minuten. 

Zudem ist diese Folter bei direktem Kontakt der Geschädigten der oder des Gefolterten auszuführen. 

 

Sie muss von einem Geschädigten beantragt werden und zählt nicht nur bei bestehen als Folterabend! 

Somit sind alle Foltern gesetzlich verankert und es gibt eine gesetzliche Grundlage für das TTP

GEFÄNGNISREGELN – HAFTREGELN – TAGESABLAUF

 

Wie in jedem Gefängnis gibt es im TTP Regeln an die sich alle halten müssen. 

Wann wird man eingeliefert?

14 Tage nach der Verurteilung. 

Wie lange dauert die Haft?

Bis die letzte Folterung erledigt ist. 

Jeder verurteilte wird zu Folterabenden verurteilt. Das sind Abende an denen die Gefangenen gefoltert werden. Wird eine Gefangene zu 2 Abenden verurteilt ist sie am Morgen nach ihrer zweiten Folterung zu entlassen. 

Kleiderordnung

Alle Gefangenen müssen persönliche Gegenstände und Kleidung abgeben. In der Haftanstalt ist Gefangenen nur die Haftkleidung erlaubt. 

Haftkleidung Jungen

Haftkleidung Mädchen

Ziel der Haft

Das Ziel der Haft ist es Teens zu erziehen. Sie sollen zeit zum Lernen für die Schule haben. Und sie sollen aber auch leiden. 

Tagesablauf

MONTAG BIS DONNERSTAG

7 Uhr Wecken 

7 Uhr 30 Frühstück 

8 Uhr bis 12 Uhr – Lernzeit

12 Uhr bis 13 Uhr – Mittagessen

13 Uhr bis 13:30 – Freizeit

13:30 bis 18 Uhr – Lernzeit

18 Uhr bis 19 Uhr – Abendessen und Freizeit

19 Uhr – Foltervorbereitung oder Einschluss

20 Uhr bis 23:30 – Folterzeit

FREITAG UND SAMSTAG

7 Uhr Wecken 

7 Uhr 30 Frühstück 

8 Uhr bis 12 Uhr – Lernzeit

12 Uhr bis 13 Uhr – Mittagessen

13 Uhr bis 18 Uhr – Freizeit

13:30 bis 18 Uhr – Lernzeit

18 Uhr – Foltervorbereitung oder Einschluss

20 Uhr bis 1 Uhr – Folterzeit

FOLTERREGELN & TÄTERAUSGLEICH UND PRÄVENTION

 

Die Regeln für Foltern und Öffentlichkeit sowie Prävention. 

 

In einer Folternacht werden eine oder zwei Gefangene gefoltert. Also Foltern gelten. 

Kitzeln

Orgasmus Kampf

Orgasmus Qual

Die Regeln sind die. 

  1. Die Foltern können gemischt werden
  2. Die Foltern können wiederholt werden 
  3. Jede Folternacht gilt als eine Folternacht. 
KITZELN
  1. Für das Kitzeln müssen die Gefangenen auf den Bauch gefesselt werden
  2. Die Folter wird von einer Kitzlerin oder einem Kitzler durchgeführt
  3. Das Ziel der Folter ist es 
    1. Strafe sicher zu stellen 
    2. Erzieherische Wirkung
  4. Die Gefangenen haben keinen Anspruch auf eine Pause
  5. Die Folter ist anzuwenden bis die Folterleitung meint es sei ausreichend. 
  6. Bei einem Verhör ist eine Pause zu geben nachdem ein Geständnis erfolgt ist. 
ORGASMUS KAMPF
  1. Für das Kitzeln müssen die Gefangenen auf den Rücken liegend gefesselt werden
  2. Die Folter ist von einem Folterknecht durchzuführen
  3. Das Ziel der Folter ist es 
    1. Das Opfer möglichst lange Verzweiflung zu erleben zu lassen
    2. Demütigende Wirkung zu erreichen
  4. Die Gefangenen haben keinen Anspruch auf eine Pause
  5. Die Folter ist anzuwenden bis die Folterleitung meint es sei ausreichend. 
ORGASMUS QUAL
  1. Für diese Folter müssen die Gefangenen auf den Rücken liegend gefesselt werden
  2. Die Folter ist von einem Folterknecht durchzuführen
  3. Das Ziel der Folter ist es 
    1. Das Opfer möglichst effektiv zu einem Orgasmus zu treiben
    2. Das Opfer zur Strafe zu quälen
  4. Die Gefangenen haben keinen Anspruch auf eine Pause
  5. Die Folter ist anzuwenden bis die Folterleitung meint es sei ausreichend. 
  6. Es sind maximal 4 Orgasmen während einer Folter erlaubt. 
  7. Bei einem Verhör
    1. Sind so viel Orgasmen erreicht bis das Verhör erfolgreich war 
    2. Ist nach einem Geständnis die Folter zu beenden. 
FESSELUNG
  1. Die Folter ist von einer Geschädigten Partei zu beantragen. 
  2. Die Gefangene wird auf den Rücken gefesselt. 
  3. Die Gefangene wird geknebelt. 
  4. Für 60 Minuten wird der Strampel Vibe aktiviert.
  5. Die Gefangene wird in 15 Minuten zur Verzweiflung getrieben. Dies wird die ganzen 60 Minuten so bleiben. 
  6. Verliert die Gefangene den Kampf gegen den Vibe gilt die Folterieinheit als nicht bestanden. 

 

(Rekord gegen den Vibe: Bets – 54 Minuten // Johanna 49 Minuten. Verzweifelt am Vibe (7): Bets – 18 Minuten // Johanna 15 Minuten) 

Opferausgleich

Die Opfer der Straftäter bekommen im Folterraum eine Coach, auf der sie der Folter der Gefangenen beiwohnen können. 

Ist die Allgemeinheit oder sonnst jemand geschädigt, kann jemand geschickt werden, der beiwohnt. 

 

(Bsp. Bei Leon ein Junge der ihn nie mochte aus der Ballettgruppe, bei Fiona die Nachbarin, bei Jessica ein Mädchen, dass gestrampelt hat) 

Zuseher

Es ist im Prinzip jedem frei zu zu sehen. 

Die Gefangenen sind vor der Folter über die Zuseher zu informieren. 

Stream

Die Foltern werden gestreamt. 

Aufbau der Folterkammer

Die Gefangenen

 

Folgende Teens sind im Moment im TTP gefangen.  

BETTINA 

Die reiche Tochter eines Geschäftsmannes ist verurteilt worden. 

 

Straftaten 

Sachbeschädigung

Beleidigung 

 

Opfer: Ihr Mathematik Lehrer – PROF. RAINER

 

Bettina hat mit 16 den Führerschein gemacht und mit ihrem Auto, einem SUV der Marke Volvo, Type XC90 einen Parkschaden am Auto ihres Mathematiklehrers, einem Kleinwagen der Marke Kia verursacht. Sie bezeichnete dann in weiterer Folge das Auto als „lächerlich und somit passend zu ihrem Lehrer.“

Das Gericht findet soviel Arroganz muss bestraft werden.

VERHÖR ERLAUBT?

FOLTERABENDE

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

CAROLA 

Das Mädchen aus sozial prekären Verhältnissen ist verurteilt worden. 

 

Straftaten 

Betrug

 

Opfer: Ihre Mitschülerin – Florence 

 

Carola hat in der Schule die Kreditkarte einer vermögenden Mitschülerin gestohlen. Mit dieser kaufte sie dann über mehrere Tage in Supermärkten zu Kleinbeträgen ein. Es entstand ein Schaden von 712 Euro. 

Das Gericht verurteilte sie und bittet um Verhör, ob es Komplizen gibt. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Johanna

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

ELLA 

Die Tochter eine Lehrers ist verurteil worden. 

 

Straftaten 

Versuchter Betrug nach Schul und Unterrichtsgesetz. 

 

Opfer: Gymnasium der Stadt

 

Die Tochter eines Deutsch und Englischlehrers hat um Prüfungen und Schularbeiten für ihre Freunde leichter zu machen diese auf dem Computer ihres Vaters ausgedruckt und verteilt. Sie wollte damit schwachen Schülerinnen und Schülern helfen. Dies tat sie unentgeltlich. 

 

Die Schule stellte Strafantrag. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Bettina

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

JESSICA 

 

Die Tochter einer alleinerziehenden Mutter ist verurteilt worden. 

 

Straftaten 

Betrug im besonders schweren Fall

 

Opfer: Mehrere Teens. 

 

Un an Geld zu kommen täuschte die 16 Jährige Jessica ihre eigene Entführung vor. Sie stellte eine Homepage ins Internet, die sich an andere Teen wandte. Auf dieser lies sie eine Sammlung für ihr Lösegeld in der Höhe von 10.000 Euro offen. Sollte es nicht gelingen dieses Geld aufzutreiben sollen sich die Teens ein Vibratissimo Toy kaufen und sich selbst fesseln und gegen einen Orgasmus kämpfen. Sie gab sich hierfür selbst ab Entführer aus und lies die hilfsbereiten Jugendlichen strampeln. Diese Videos verkaufte sie dann online über die beschriebene Homepage. 

Das Gericht sieht eine grosse kriminelle Energie. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Bettina

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

HELENA 

 

Das Mädchen aus einem Beamtenhaushalt ist verurteilt worden. 

 

Straftaten 

Fahrlässige Körperverletzung und Freiheitsberaubung, Zur Schaustellung in einer hilflosen Situation. 

 

Opfer: Heike

 

Helena nahm beim Teen Model Contest teil. Da sie in der Heike ihre grösste Konkurrentin sah, fügte sie deren Getränk ein Schlaf- und ein Abführmittel zu. Das Schlafmittel wirkte sofort und Helena fesselte ihre Konkurrentin mit Handschellen. Dann platzierte sie eine Kamera, die ihre Konkurrentin filmte. So konnte Heike nicht an der letzten Challenge des Bewerbs teilnehmen und Helena gewann diesen. 

Nach 4 Stunden befreite sie Heike wieder. Diese hatte aufgrund des Abführmittel mehrmals in gefesselte Situation defätkiert. Das daraus entstandene Video veröffentlichte Heike später auf sozialen Medien.  

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Johanna

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

SVETLANA 

 

Das Mädchen aus Russland wurde verurteilt. 

 

Straftaten 

Diebstahl

 

Opfer: Familie Wimmer

 

Svetlana arbeitet als Au Pair Mädchen im Hause der Familie Wimmer. Sie erfüllt ihre Tätigkeiten mit grosser Hingabe und Fleiß. Im September des letzten Jahres hat sie begonnen immer wieder kleine Geldbeträge zu entwenden. Sie wurde durch einige Überwachungskameras eindeutig überführt. 

Vom Geld fehlt jede Spur. Das Gericht vermutet eine bekannte Drücker – Königin hat das Mädchen zu den Diebstählen angeleitet. 

Das Gericht stellte Strafantrag. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Johanna

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

LEON 

 

Der Sohn einer arbeitslosen Mutter wurde verurteilt

 

Straftaten 

Diebstahl in mehreren Fällen

 

Opfer: Ballettschule der Stadt, Max, Fridolin, Chiara., Alice, Lily, Oliva, Isabella, Ava, Ruth 

 

Leon ist Tänzer der Ballettakademie. Vor 2 Jahren verlor sein Mutter ihre Stelle als Abteilungsleiterin in einem Chemie Unternehmen, da sie allergische Reaktionen zeigte. Die Familie erlebte einen sozialen Abstieg. Um mit den anderen Jungendlichen der Akademie mithalten zu können begann Leon immer wieder Bargeld oder Mobiltelefone und andere Gegenstände der Mitschüler zu entwenden. 

Im Dezember 2019 entwendete er dann die Kassa die Ballettschule. 

Es lässt sich ein Schaden in der Höhe von 14.400 Euro beziffern. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Bettina

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

FELIX 

 

Der Sohn eines Industriellen wurde verurteilt. 

 

Straftaten 

Vortäuschung falscher Tatsachen zur persönlichen Belustigung und zum Erwerb. 

 

Opfer: Mia und Martina

 

Felix ist der Sohn der Familie Kunert. Diese stellt Strumpfhosen und andere Strumpfartikel her. Felix hat diese Tatsache verwendet um seinen Mitschülerinnen Mia und Martina zu sagen, dass seine Familie Werbung den verzweifelten Teens in Strumpfhosen machen möchte. Es sei seine Aufgabe die beste dafür zu suchen. Er überredete so und mit der Aussicht auf ein hohes Honorar die beiden Mädchen zu immer wiederkehrenden „Tests“ bei denen sie von ihm gekitzelt wurden. 

Es kam nie zu einem Auftrag. Felix, der von seiner Familie, Taschengeld wie „andere Kinder“ bekommt verkaufte die bei den „Tests“ entstandenen Bildaufnahmen um Geld zu verdienen. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Bettina

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

LENA 

 

Die Tochter von Landwirten wurde verurteilt. 

 

Straftaten 

Vollstrickungsbruch zum Nachteil einer bietenden Partei

 

Opfer: Familie Huber

 

Die Famile der Lena betrieb den Reiterhof „Hufeisen“ bis zum Oktober des letzten Jahres. Die Famile beantragte in diesem Monat Insolvenz. Die Familie Hofer wollte den Hof und die Pferde erwerben. Da Lena nicht wollte, dass vor allem die Pferde versteigert wurden, führte sie zwei von ihnen am Morgen vor der Versteigerung in den Stall der reichen Familie von W. 
Die Lena ist gut befreundet mit der Tochter der Familie, Bettina von W. Diese sprach mit ihrem Vater und die von W. kaufte den Hof bei der nächsten Versteigerung und die ehemaligen Besitzer wurden zu Betriebsführeren bestellt. Damit entstand der Famile Huber ein Schaden. 

 

(Anzumerken ist, dass Bettina von W. auch Gefangene im TTP ist) 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Johanna

IHRE HOHEIT GRÄFIN CELESTE VON HEIDEN

 

Die junge Gräfin wurde verurteilt

 

Straftaten 

Adels Wiedergutmachungsrichtlinie von 2019

 

Opfer: Gemeinde Waldhofen

 

Die Gräfin Celeste von Heiden ist die Tochter der Gräfin Celestine von Heiden. Die beiden sind die letzten aus dem Geschlecht der Waldhofens. 

Der Gemeinderat des Ortes Waldhofen hat am 11. November 2019 beschlossen die Steuervorteile der Familie von Waldhofen rückbezüglich ausser Kraft zu setzen. Es ist der Familie nicht möglich die Steuerbegünstigung der letzen 10 Jahren in Höhe von 12 Millionen Euro zurück zu bezahlen. 

Beide Gräfinnen wurden daher zu Folterungen nach dem Adelsgesetz des Jahres 1745 verurteilt. 

Das Gericht überstellte die junge Gräfin daher in das TTP. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Johanna

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

JAQUELINE

 

Die Tochter eines Maklers wurde verurteilt

 

Straftaten 

Fernbleiben von Unterricht in mehreren Fällen. 

 

Opfer: Stadtschule 

 

Die Schülerin verlies mehrfach das Elternhaus um zu Schule zu gehen und täuschte somit die Eltern. In die Schule ging sie aber in mehreren Fällen nicht. So blieb sie dem Unterricht in den letzten 2 Jahren 176 mal fern. Sie wurde mehrfach ermahnt. 

Die Unterbringung in TTP gilt auch dem schulischen Weiterkommen. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Johanna

JOHANNA

 

Die Tochter zweier Architekten wurde verurteilt

 

Straftaten 

Fahrlässige Körperverletzung, Demütigung in einem besonders schweren Fall

 

Opfer: Heinrich Heilegger

 

Die lesbische Johanna lockte den Sohn des Bürgermeisters ,Heinrich Heilegger, am 14. Jänner des Jahres 2020 in eine Scheune um mit ihm ein Date zu haben. Sie täuschte dem Sohn des Bürgermeisters, dessen politische Einstellung sie nicht teilt vor sie von ihrer lesbischen Lebensweise geheilt zu haben. Der Bürgermeister tritt mit seiner Partei „Neue Rechte“ für das Verbot von Homosexualität ein. Johanna lud den Heinrich zu einem romantischen Picknick. Bei diesem betäubte sie ihn und fesselte den Jungen nachdem sie ihm rosarote Kniestrümpfe und ein T-Shirt mit der Aufschrift „Pride“ anzog. Danach bearbeitete sie den Jungen über mehrere Stunden mit einem Vibratissimo Toy. Diese Handlung streamte sie live in sozialen Medien. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

PAUL

 

Der Waisenjunge wurde verurteilt

 

Straftaten 

Betrug

 

Opfer: Mehrere Menschen in der Stadt 

 

Paul wächst im Waisenhaus der Stadt auf. Um sich eine neue Playstation leisten zu können entwendete er aus dem Büro der Heimleiterin ein Schild und andere Utensilien und ging am Wochenende in die Stadt um für das Waisenhaus zu sammeln. Das Geld behielt er selbst ein und kaufte sich dann im Elektromarkt eine Playstation. 

Es handelt sich bei dem nachgewiesenen Betrug um 108 Geschädigte. Die Schadenssummen sind daher als nichtig zu sehen und es ist ein Gesamturteil für die Summe von 450 Euro zu bilden. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Bettina

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

LOTTA

 

Die Tochter einer Angestellten wurde verurteilt

 

Straftaten 

Vandalismus, Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung, öffentlicher Aufruhr und Beleidigung

 

Opfer: WohnTraum AG, Geschäftsführerin Alexandra Müller

 

Lotta ist in einem Altbau in der Innenstadt aufgewachsen. Dieser wurde von der Familie Wohntraum AG erworben. Die Mieter wurden alle gekündigt und mit neuen, wesentlich teureren Mietverträgen, ausgestattet. Lotta und ihre Mutter wurden so dazu gezwungen aus zu ziehen. 

Die sehr gute Schülerin Lotta geriet darauf so in Rage, dass sie mit dem Fahrrad vor die Büros der Firma Wohntraum AG fuhr. 

Auf dem Parkplatz schnitt die das Dach des Cabriolets Marke Mercedes, Modell SLS Roadster der Geschäftsführerin Alexandra Mülle auf. 
Danach betrat die die Büros der Firma und wischte einen Blumenstrauß, ein Laptop der Marke Apple und einen Computer der Marke Apple vom Tisch.
Die bezeichnete die Frau Alexandra Müller als geldgeile Nazi Schlampe. 
Sie stieg nun wieder auf ihr Fahrrad führ zum Haus in der Innenstadt, indem sie vormals wohnte und kettete sich an die Haustüre und protestierte laut. Dies führte dazu, dass Lotta eine grosse Menge an Menschen zur Aufmerksamkeit brachte. Viele Jungendliche folgten dem Beispiel und fesselten sich auch an das Haus. Dies Aktion dauerte bis zum Mittag des nächsten Tages an. 

 

Die WohnTraum AG stellte Strafantrag. 

Bürgermeister Helmut Heilegger bejahte das öffentliche Interesse. Es werden von der Stadtregierung folgende Anträge eingebracht. 

Ein Verhör soll feststellen, ob die Lotta 

  1. Von einer Partei angestiftet wurde
  2. Von politischen Gegnern, im speziellen linken Bewegungen finanziert wurde. 
  3. Vor hat eine Partei, im speziellen linken Bewegungen, beizutreten. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Bettina

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Nächste Folter

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

AUFGABEN FÜR TOBI

 

Du musst 5 Charaktere erschaffen. Die Geschlechterverteilung muss zumindest 2 Frauen enthalten. 

Es sind 3 Männer und 2 Frauen und umgekehrt erlaubt. 

 

Alle 5 haben eine Aufgabe im Teen Torture Prison. 

LEITUNG DER ANSTALT (m oder w) 

 

Aufgaben. 

Aussuchen wer wann eine Folternacht hat. 

Mitteilen ob ein Opfer bei der Nacht dabei ist 

Mitteilen welches Opfer dabei ist (falls es mehrere gibt) 

Aussuchen der Folterknechte für die Folter. 

 

Was er/sie darf

Einmal in der Woche ein Gespräch mit einer Gefangenen / einem Gefangenem haben bei dem der- oder diejenige verzweifelt. Daztu gibt es einen „Büro Vibe“. 
Bets verzweifelt nach 10 Minuten und verliert nach 33
Joi verzweifelt nach 10 Minuten und verliert nach 30. 
Das Gespräch geht bis zur Niederlage.  

Leiter(in) des TTP

Folterleitung (m oder w) 

 

Aufgaben. 

Ist bei jeder Folter dabei. 

 

Freuden

Ist die Person, die von den Gefangenen angefleht wird. 

Folterleitung

Kitzlerin (Bets) (w)

 

Aufgaben. 

Kitzeln. 

 

Was sie darf

Es ist der Charakter wenn Johanna gekitzelt wird. 

Redet nicht/Kitzelt nur

 

Muss weiblich sein. Wegen Johanna. Sie wird nicht gerne von männlichen Rollen gekitzelt. 

Kitzlerin (Bets)

Kitzler(in) (Johanna) (w/m)

 

Aufgaben. 

Kitzeln. 

 

Was er/sie darf

Es ist der Charakter wenn Bets gekitzelt wird. 

Redet nicht/Kitzelt nur

Kitzler/in Johanna

Psychologe/Psycholgin

 

Darf Gespräche mit den Gefangenen führen. 

Von über „Wie kitzlig bist du“, über Angst, über Verzweiflung. 

Erfährt die News aus den Zellen, da die Kids mit der Person reden werden. 

Bekommt also einmal in der Woche eine Nachricht von den Insassen, die in dieser Woche zur Folter anstehen. 

Pschologe/Psychologin

TIP

 

Nimm Leute die gerne verzweifelte Gefangene sehen wollen. 

Organisation. 

 

Hier hast du einige Tools, die dir helfen zu organisieren. 

Temine. 

 

Das wichtigste sind die Termine. 

  • Du musst Foltern für die Gefangenen fest legen und planen ob Bettina oder Johanna Zeit haben. 
  • Du kannst Fesselungen planen. 
  • Du kannst Termine bei der Leitung der Anstalt vereinbaren. 
  • Du kannst Termine bei Psychologen vereinbaren. 

 

Am Sonntag musst du den Terminplan ausfüllen und an uns schicken. 
Wir müssen immer bis Sonntag die Termine für die Woche eintragen. 

 

Bitte nimm die Termine an denen du Zeit und Lust hast. Wenn mal was platzt ist das kein Problem. 

Nimm vielleicht Termine an denen nur eine Zeit hat für Fesselungen und einzelne Foltern. 

Achte darauf, dass du logischerweise nur Foltern nehmen kannst, bei denen der Charakter auch anwesend ist. 

Du kannst auch nur eine foltern, wenn beide Zeit haben. Dann hat sie einen Horror Abend und du eine Kitzlerin für nur eine. 

17. März

Ab 20:30 Uhr: Bettina (Kitzeln geht dann nicht) 

18. März

Ab 20:30 Uhr: Bettina und Johanna

20. März

Ab 20:30 Uhr: Bettina und Johanna

21. März

Ab 20:30 Uhr: Bettina und Johanna

24. März

Ab 20:30 Uhr: Johanna (kitzeln geht nicht) 

25. März

Ab 20:30 Uhr: Bettina (kitzeln geht nicht) 

26. März

Ab 20:30 Uhr: Bettina und Johanna

27. März

Ab 20:30 Uhr: Bettina und Johanna

28. März

Ab 19:30 Uhr: Bettina und Johanna

Folterplan

3 + 4 =

Hier kannst du Termine für 
Leiter(in) und Psychologe/Psychologin festlegen. 

 

Dank des Home Office und des Corona Virus haben wir im Moment viel Zeit zuhause. 

Johanna kann es einrichten. Montag bis Freitag 14 Uhr bis 19 Uhr und Samstag 14 Uhr bis 18 Uhr. 

Bettina kann es einrichten. Montag 15 Uhr bis 19 Uhr, Dienstag 14 Uhr bis 18 Uhr, Mittwoch 15 Uhr bis 20 Uhr, Freitag 15 Uhr bis 19 Uhr, Samstag 14 Uhr bis 18 Uhr. 

Der nächste Termin beim Leiter

Wer muss hin?

Der nächste Termin beim Psychologen/Psychologin

Wer muss hin?

Wie Joi und ich es spielen. 

 

Julian ist in der IT Sicherheit tätig und hat viele Kunden in der kritischen Infrastruktur. Daher hat er während der Zeit der Corona Quarantäne eigentlich ein Bett in seiner Firma. (selbstständig / unser altes Loft) 

Daher gelten im Moment folgende Regeln. 

  1. Sind wir alleine und haben keine Net Meeting oder Besuch oder anderes tragen wir die Anstaltskleidung.

    Johanna immer die weibliche Version. 
    Bettina immer die weibliche. Es sei denn an dem Tag: Leon, Felix oder Paul. 

  2. Wir sind ab dem Morgen online und für den Leiter der Anstalt, die Folterleitung und die Psychologie erreichbar. 
  3. Wir melden uns in der nächsten Folterrolle. 
    Beispiel. Es ist der 17. März 
    Bettina wird am 17. März als Paul und am 20. März als Lotta gefoltert, meldet sie sich am 17. März als Paul und nach dessen Folter als Lotta bis deren Folter beendet ist. 
    Johanna wir am 20. März als Jaqueline gefoltert, muss ich sich ab der ersten Folter heute als diese melden.

    Achte also darauf, dass du auch Charaktere wählst, die du spannend findest, wenn es eine Pause von Tagen für eine von uns gibt. 

STATISTIKEN

Gefangene

offene Foltereinheiten

Minuten Verzweiflung

ungefähre Zählung der Minuten zwischen 8 und 10

"Ich bin ein verzweifeltes Mädchen/ein verzweifelter Junge in Strumpfhosen"

Ausspruch des Satzes um eine Pause zu bekommen

HALL OF SHAME

Lena – zwei mal
Maria – ein mal 

Stunden auf Folterbänken

Anzahl der Stunden an denen Folterbänke belegt sind. 

TAGEBUCH DER VERZWEIFELTEN TEENS

15. März

Am Morgen wurde wieder um 7 Uhr geweckt. Fiona und Maria mussten ihre Sachen zusammen packen. Nach dem Frühstück würden sie entlassen werden. Ella, die auch nur eine Folter vor sich hat erkundigte sich bei den Beiden, wie es gelaufen war. 

Leon warf beim Frühstück offensichtlich ein Auge auf die schöne Helena. Die junge Gräfin Celeste beschwerte sich bei der Küche über den Mangel an Lachs beim Frühstück. Zudem wünsche sie sich einen Cappuccino und keinen Filterkaffee. Carola fand das lächerlich und äffte die Gräfin nach. Lena und Bettina, die sich ja von draussen kennen saßen zusammen an einem Tisch. Johanna hielt sich an Lotta, die offensichtlich eine ähnliche politische Einstellung hat wie sie. Beide saßen an einem Tisch mit Paul, den alle nur lustig finden, weil er die Haft offenbar am besten übersteht und am wenigsten verzagt wirkt. Felix versuchte etwas mit Sventlana anzufangen. Ihre langen Beine scheinen es ihm angetan zu haben. Jaqueline und Jessica verstehen sich ausgezeichnet. Sie diskutierten den ganzen Vormittag welcher der drei Jungs der hübscheste ist. Leon liegt weit vorne. 

Da am Sonntag die Zellen offen blieben und die Teens auch auf den Innenhof konnten war die Stimmung gut. Alle warteten aber mit pochendem Herzen auf den Folterplan. 

 

16. März

Alle Gefangenen stehen vor dem Frühstück um den Folterplan. Für Bettina, Carola, Ella, Jessica, Svetlana und Lena geht es in der nächsten Woche in die Folterkammer. Ella scheint fast erleichtert. Es ist ja ihre einzige Folter. Auch Svetlana könnte dies sagen. Sie hat aber aus unerfindlichen Gründen Angst vor dem Verhör. 

Leon und Paul sind sich sicher. Es stehen nur Mädchen auf der Folterliste, da sie halt auch verzweifeln. Jungs machen das ja nicht. Für Jacqueline gibt es am Vormittag einige AHA-Erlebnisse. Sie sieht manche Schulbücher zum ersten mal. 

Der Rest des Tages verläuft ruhig und es gibt keine Probleme mit oder unter den Gefangenen. 

 

DIE ENTLASSENEN

 

FIONA 

Das Mädchen aus der Mitte der Gesellschaft ist verurteilt worden. 

 

Straftaten 

Vernachlässigung von Schutzbefohlenen. 

 

Opfer: Die Kinder der Nachbarn

 

Um ihr Taschengeld aufzubessern passte Fiona auf die Kinder das Nachbarn auf. Die kleinen Zwillinge gehen noch in den Kindergarten. Um sich einen schönen Abend mit ihrem Freund machen zu können, wartetet sie bis die Kinder schliefen, sperrte dann die Türe zum Kinderzimmer zu und verlies das Haus um mit ihrem Freund in einem Jungendcafé etwas zu trinken. Die Kinder wurden wach und gerieten in Panik. Sie konnten aber über ein Kinder-Tablet die Eltern rufen. Diese stellten den Strafantrag. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Johanna

MARIA

 

Die Tochter einer Kaufmannsfamilie wurde verurteilt

 

Straftaten 

Fälschung von Dokumenten

 

Opfer: Marlon Frensbacher

 

Maria ist die Schwester des Marlon Frensbacher. Beide Kinder sind die Klassenbesten. Maria ist ein Jahr älter als ihr Bruder. 

Es herrscht zwischen den Geschwistern ein Konkurrenzkampf, wer besser in der Schule ist. Maria wollte in diesem Semseter unbedingt gewinnen verlor aber einen Punkt in einer Mathematik Schularbeit. 
Als ihr Bruder währen der Quarantäne aufgrund des Corona Viruses wie alle Schülerinnen und Schüler von zuhause aus lernte sollte er eine Projektarbeit machen. Diese schrieb er auch. Und sie war nach Ansicht des Gerichts einwandfrei. Maria veränderte die Datei auf dem Familiencomputer und schickte sie fehlerhaft an den Lehrer wodurch Marlon eine schlechte Bewertung bekam. 

FOLTERABENDE

VERHÖR ERLAUBT?

gespielt von: Bettina

DIE ANDEREN

 

Neben den Teens gibt es auch andere Personen, die in Gefahr sind. Sei es durch Verhöre oder durch andere Gesetze. 

Ihnen droht eine ganz spezielle Folter, wenn es soweit ist. 

 

ANNA

 

Die Tochter eines alleinerziehenden Fotografin ist die beste Freundin von Carola

Sie wusste von den Umtrieben der gefangenen und verurteilten Carola und deckte diese. Sollte Carola sie beim Verhör verraten gibt es 

EINEN ZUSÄTZLICHEN TERMIN BEI DEM ANNA UND CAROLA ZUSAMMEN GEFOLTERT WERDEN! 

 

MINUTEN KITZELFOLTER FÜR BEIDE

GESPIELT VON: BETTINA

 

JUANA CORTEZ

 

Junano Cortez ist die Mafia Patin der Stadt. Sie hat in jedem krummen Geschäft ihre Finger im Spiel. 

  • Nachtclubs
  • Drogenhandel
  • Waffenhandel
  • Schutzgeld
  • Geldwäsche

Ein kleiner Geschäftszweig ist die Erpessung junge Au Pair Mädchen zum Stehlen einzusetzen. 

 

 

 


Wenn Svetlana sie beim Verhör verraten muss, bekommen Inspektor Tobias und Staatsanwältin Bettina das Recht sie 3 Stunden lange zum Reden zu bringen, vor ihr Anwalt sie frei bekommt. 

Stunden Verhör

GESPIELT VON: JOHANNA

 

IHRE HOHEIT GRÄFIN CELESTINE VON HEIDEN

 

Wir auch ihre Tochter, die junge Gräfin Celestine ist auch Celeste zu Folter verurteilt worden. 

Um genau zu sein zu einer Nacht mit zwei Foltern. 

Diese Foltern sind aber öffentlich und grausam. Es werden dafür extra zwei Folterknechte eingeflogen. 

 

Eine Person die Kitzelt und eine Person., die das Magnum Desperandum durchführen kann. 

 

Die Person, die, die Kitzelfolter durchführt muss folgende Pflichten erfüllen können. 

 

  • Grausam sein
  • Wenig Pausen geben. 

Minuten öffentliche Kitzelfolter auf dem Dorfplatz von Waldhofen

Das Magnum Desprandum (steht für grosse Verzweiflung) ist eine Foltermethode bei der adelige früher gedemütigt wurden. Es geht darum die Gefolterten schnell zu Verzweiflung zu treiben (7) und sie dann eine lange Zeit verzweifelt zu halten. 
Dabei muss dem Opfer möglichst viel Wehklagen und Ausweglosigkeit entlockt werden. 

Folterknechte, die das durchführen haben eine Berufsehre. Wenn das Magnum Desperandum schief geht wird die Person nie wieder als Folterknecht arbeiten. Gelingt es, wird die Person mit Gold aufgewogen. 

Minuten Magnum Desperandum

Bewirb dich jetzt als Folterknecht für das Kitzeln und das MD für die Gräfin. 

Bewerbung Gräfin

8 + 9 =

GESPIELT VON: JOHANNA

 

FRIEDA

 

Die Jura Studentin aus gutem Hause ist eine engagierte Linke. Sie hat den Protest von Lotta unterstützt. Sie und ihre neue Partei, „die Junge Femina“ und ihr Blog „Die linke Frau“ sind der Partei der neuen Rechten ein gewaltiger Dorn im Auge. 

Verrät Lotta sie unter einem Verhör, drohen ihr…

Stunden in einem Folterkeller der neuen Rechten

GESPIELT VON: BETTINA

 

MARKETING

 

Das TTP hat eine Marketing Agentur beauftragt und die Teens auf ihre Marketing Fähigkeit überprüfen lassen. Dabei gab es folgendes Ergebnis. 

 

Translate »

You must be 18 years old to visit this site.

Please verify your age

Zur Werkzeugleiste springen