Seite auswählen

Ritter-Fessler-Fulterer

Die absolute Verzweiflung

Die beste Folter ist Verzweiflung. 

 

Wir schreiben das Jahr 2029. Die Weltwirtschaftskrise hat 5 Jahre gewütet. Die Länder sind in kleine Provinzen zusammengefallen und es wurde ein mittelalterliches System eingeführt. 

Mirabelle Ritter ist die Nachfahrin einer adeligen Familie im Burgunderland. Die Ritters waren immer treue und tapfere Krieger. Mirabelle hat es sich zur Aufgabe gemacht auf ihrem grossen Landsitz so viele Menschen wie möglich aufzunehmen. 
Dei Erzfeinde der Ritters waren immer die Fessler-Fulterers. Auch sie sind ein Adelsgeschlecht aus dem Burgunderland. Nach dem Mittelalter haben sie sich immer mit den Ritters gemossen. Und meistens haben sie versagt. Ritters wurden reicher, einflussreicher und beliebter. Sie werden unter der Hand nur die mit dem falschen Namen genannt. Im Mittelalter hiess die Familie noch Fessler-Folterer. Die Familie war sehr einflussreich und genoss ihr Handwerk. Zu fesseln und zu foltern. Aber es waren nicht nur Schmerzen. Die Fessler-Folterers begriffen schnell, dass Verzweiflung die beste Folter ist. 

Als wieder ein König herrschte gab er beiden Familien wieder den Stand von Adeligen. 

Wie es so ist. Neue Könige werden schnell korrupt. 

Die Weltwirtschaftskrise hat dazu geführt, dass viele nichts mehr hatten. Und die, die hatten mussten an den König bezahlen. Dieser war aber nicht wirklich ein guter Herrscher und Mirabelle Ritter begriff das. Sie versteckte alle ihre Wertsachen und das gesamte Vermögen und baute mit ihren Leuten, eine Art Mikrowirtschaft mit Selbstversorgung und Bildung auf. Zudem begann sie geschickt Handel zu treiben. Von diesen Erlösen entrichtete sie die Steuern und Abgaben an den König ohne einen Heller zurück zu halten. 

Aber es hielt sich das Gerücht, dass Mirabelle Ritter einen unfassbaren Schatz besaß. Den Zugang zu einem Computer, der alle Kryptowährungen der Welt kontrollierte. Und diese Internet Währungen waren das wertvollste auf der Welt. 

Der König schickte ein Heer ins Burgunderland und zusammen und lies Mirabelle Ritter gefangen nehmen und sie auf das Schloss der Ritter-Fulteres bringen. 

Für die Fessler-Fulterters war es ein Augenschmaus das erste mal in der Geschichte der beiden Familien ein Mitglied der Familie Ritter auf die Folterbank geschnallt zu sehen.

 

Der König erlies einen Befehl. Sollte es den Fessler Fulterers bis zu einem gewissen Zeitpunkt nicht gelingen den Zugang zu dem Schatz zu bekommen, würden das Burgunderland an Mirabelle Ritter fallen und die Fessler-Fulterers zu Aussätzigen erklärt. Würden sie dem König aber bis zu seiner Ankunft das Passwort wäre es das Ende der Familie Ritter.

 

(Nur TT. Mit Kitzeln ist es einfach. Aber es wird noch genug gekitzelt) 

Zeit um das Passwort zu bekommen

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Zeit bis zum Prozess

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Zeit bis zur Demütigung

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Zeit bis zum Vertrag

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Zeit bis zum Todeskampf

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Projekt Details:
Kategorien:
Kompetenzen:

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »

You must be 18 years old to visit this site.

Please verify your age

Zur Werkzeugleiste springen